Immobilie

by David

Wenn 100 Familien nach ihren Wünschen gefragt werden, äußern 80 von ihnen den Wunsch nach den eigenen vier Wänden. Aber erst 46 haben ihr eigenes Heim.

Die eigene Immobilie bedeutet für viele Freiheit, individueller Lebensraum, Beachtung und Anerkennung.

Die Baufinanzierung ist dabei ein wichtiges Instrument zur Anschaffung einer Immobilie. Dabei kann nicht nur allein die Immobilie (Eigentumswohnung oder Haus) auf Kredit finanziert werden, sondern auch ein dazugehöriges Grundstück bzw. Nebengebäude und Außenanlagen.

Die Baufinanzierung ist ein Teil unserer Allfinanzstrategie. Für Sie als Vermögensberater ergeben sich aus einer Baufinanzierung vielfältige Cross-Selling Ansätze (Versicherungen rund um die Immobilie, Bausparverträge als Vorsorge für Renovierungen und Modernisierungen etc.).

Die Besonderheit der Baufinanzierung gegenüber einem gängigen Konsumdarlehen liegt nicht nur in naturgemäß höheren Volumen, sondern auch in günstigeren Konditionen. Da das Kreditinstitut die finanzierte Immobilie im Normalfall als Kreditsicherheit nutzt, liegen die Zinskosten einer solchen Finanzierung deutlich unter denen anderer Darlehen.

Tipp: Eine gute Finanzierung besteht aus mehr als Zinsen. Je mehr Angaben Sie zu seinem Bauvorhaben und zu seinen Verhältnissen erhalten, desto eher können Sie ein persönliches und maßgeschneidertes Angebot erstellen. Nutzen Sie zur Erfassung der Daten gerne die „Analyse Immobilienfinanzierung“.

Wenn Sie weitere Fragen haben, schreiben Sie einfach eine E-Mail.

0

Sie können auch mögen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Annehmen Weiterlesen